Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Aufgaben

Das Universitätsarchiv zählt mit derzeit 8 Laufkilometern Stellfläche zu den großen Archiven wissenschaftlicher Institutionen. Ihm obliegt die wissenschaftliche und fachtechnische Betreuung der Bestände unter Beachtung der einschlägigen Verwaltungsbestimmungen und die Wahrnehmung der Funktion einer wissenschaftlichen Institution der historischen Universitäts- und Wissenschafts-forschung. Es ist also eine klassische „Schnittstelle“ zwischen aktueller administrativer Tätigkeit im weitesten Sinn zum Einen und wissenschaftlicher Forschung zum Anderen.

Das Universitätsarchiv besteht aus

  • dem eigentlichen „historischen Archiv“: Das gesamte an der KFUG vorhandene und nicht mehr für die laufenden Geschäfte benötigte Quellenmaterial (z.B. Aktenmaterial, Nachlässe etc.), das dazugehörige Dokumentationsmaterial und die im Universitätsarchiv vorhandenen sonstigen Informationsträger bilden den Bestand des Universitätsarchivs.

Es nimmt

  • die Aufgaben einer „Registratur“ wahr, verwahrt also Bestände, die nur noch fallweise für die laufenden Geschäfte benötigt werden.

Es erfüllt diese Aufgabe eines „Archivs“,

Daraus resultieren in der äußeren Form und im Anforderungsprofil oftmals ganz unterschiedliche, letztlich sich aber wechselweise ergänzende Aufgabenbereiche, die sich auf die Administration, auf die Wissenschaft und auf die Dokumentation beziehen.

Kontakt

Universitätsarchiv
Universitätsplatz 3/TG 8010 Graz
Telefon:+43 (0)316 380 - 1234, 1236, 2008

Montag bis Freitag
9 bis 12 Uhr

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.