Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Franz Krones Ritter von Marchland

Franz Krones vertrat als erster Professor das Fach "Österreichische Geschichte" 1865-1902 an der Karl-Franzens-Universität. Er verfasste als erster eine österreichische Gesamtstaatsgeschichte auf wissenschaftlicher Grundlage. Dieses "Handbuch der Geschichte Österreichs von der ältesten bis zur neuesten Zeit mit besonderer Rücksicht auf Länder-, Völkerkunde und Culturgeschichte", 5 Bände, 1876-1879, bot eine epochemachende Gesamtschau der Geschichte der Monarchie und ihrer vielen Völker und trug dem Autor die Erhebung in den Adelsstand ein.

Die Universität Graz verdankt ihm die "Geschichte der Karl-Franzens-Universität Graz. Festgabe zur Feier ihres 300jährigen Bestandes", Graz 1886.

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.