Beginn des Seitenbereichs: Unternavigation:

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Hilfreich

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Bestände

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Bestandsübersicht

Die hier gebotene Übersicht dient nur als erste Orientierung über die Archivalien und Sammel-bestände. Dabei handelt es sich nicht um eine vollständige Detail-Erschließung des Gesamtarchivs. Für erschöpfende Recherchen sind unverändert Findbehelfe, Indizes und dergleichen heranzuziehen.

Das Universitätsarchiv Graz enthält – wie sich aus dem kurzen historischen Abriss ergibt – nur wenige Archivalien aus der Jesuitenzeit, also von 1585-1773. Für die Zeit danach sind die Bestände hingegen, abgesehen von einigen wenigen Lücken, weitgehend geschlossen und umfassen die Archivalien der Universität ab dem ausgehenden 18. Jahrhundert, und zwar sowohl die der Universität, die ja nur aus der Theologischen, der Juridischen und aus der Philosophischen Fakultät bestand, als auch die des Medizinisch-chirurgischen Studiums. Im Jahre 1863 wurde die Medizinische Fakultät errichtet und gleichzeitig die Medizinisch-chirurgische Studienanstalt aufgelöst. Die Bestände sind ab dem 19. Jahrhundert in einer erfreulichen Vollständigkeit erhalten. Ein Inventar kann in diesem Rahmen nicht wiedergegeben werden; die folgenden Anmerkungen sollen bloß zur ersten Orientierung dienen.

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs:

Kontakt

Universitätsarchiv
Universitätsplatz 3/TG

+43 (0)316 380 - 1234, 1236, 2205, 2208
+43 (0)316 380 - 9150

Montag bis Freitag
9-12 Uhr

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.